WEGE zu einem sprachsensiblen (Mathematik)Unterricht

Bei diesem Treffen wird Ihnen die Möglichkeit geboten, sprachsensiblen Mathematikunterricht in der Primarstufe zu hospitieren und dadurch inspirierende Impulse für den Unterricht zu erhalten. Im anschließenden Workshop wird das zu Grunde liegende WEGE-Konzept vorgestellt und auf eine sprachsensible Unterrichtsreihe angewendet.…

3. Netzwerktreffen 1.1

Thema des Netzwerktreffens sind Möglichkeiten des Einsatzes digitaler Tools zur fachbezogenen Sprachbildung, insbesondere im Rahmen von Lernbüros oder Blended-Learning-Formaten. Im zweiten Teil tauschen die Teilnehmer:innen sich über aktuelle Entwicklungen und Unterrichtsvorhaben an den eigenen Schulen aus.

Maßnahmenpläne zur sprachsensiblen Schulentwicklung

Die sprachsensible Gestaltung des Fachunterrichts ist ein Element der sprachsensiblen Schulentwicklung. Aufbauend auf der Einführung beim letzten Netzwerktreffen (17.08.) stellen die Impulslehrkräfte unseres Kooperations-Netzwerks 11.1 die Ziel- und Maßnahmenpläne zur sprachsensiblen Schulentwicklung vor, die an ihren Schulen umgesetzt wurden bzw.…

Prinzipien des DemeK-Konzeptes: Die Artikelsensibilisierung (Gruppe A)

Der Start in das DemeK –Konzept erfolgt auf Grundlage der Artikelsensibilisierung. Anhand von Theorie und Praxis wird die Arbeit mit den bestimmten und unbestimmten Artikeln im Unterricht vorgestellt. Schlagworte hierzu sind: Grammatikplakate, Wortsammlungen, Farbkonzept, Formenkonzept, visuelle Veranschaulichung

Prinzipien des DemeK-Konzeptes: Die Artikelsensibilisierung (Gruppe B)

Der Start in das DemeK –Konzept erfolgt auf Grundlage der Artikelsensibilisierung. Anhand von Theorie und Praxis wird die Arbeit mit den bestimmten und unbestimmten Artikeln im Unterricht vorgestellt. Schlagworte hierzu sind: Grammatikplakate, Wortsammlungen, Farbkonzept, Formenkonzept, visuelle Veranschaulichung

5. Netzwerktreffen des Schulnetzwerkes 11.1

Thematisch geht es in diesem Workshop schwerpunktmäßig um die Themen Unterrichtsentwicklung und integrative Sprachförderung. Anhand praktischer Beispiele werden unter anderem konkrete Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt, wie man Übergänge für DaZ-Lerner:innen im Fachunterricht schaffen kann, um die Regelbeschulung dieser neuzugewanderten Schüler:innen anzubahnen. Im…

Netzwerktreffen zum Modul 3a Leseförderung mit digitalen Medien

Der Einsatz digitaler Medien stellt auch im Rahmen der neuen Lehrpläne eine Querschnittsaufgabe in allen Fächern dar, sodass es unerlässlich ist, diesen Bereich im Rahmen seines eigenen Unterrichts zu überdenken und konkrete Bausteine für den eigenen Schulentwicklungsprozess im Zusammenhang mit…

Online-Netzwerktreffen NW 1.1

Austausch über aktuelle Entwicklungen und Unterrichtsvorhaben im Themenfeld „Sprachbildung in Mathematik“ an den Transferschulen

Kennenlerntreffen für neue Transferlehrkräfte

Bei diesem ersten Treffen werden die neuen Transferlehrkräfte der Netzwerke 8.1 und 8.2 des diesjährigen Durchgangs willkommen geheißen. Ihnen wird ein Überblick geboten über die Strukturen und Abläufe der Unterstützungsangebote, wie sie sich dafür auf der Homepage anmelden können und…