Plaketten-Übergabe an das Gymnasium Bayreuther Straße in Wuppertal

Am späten Nachmittag des 18. Dezembers 2023 war es endlich soweit und die Plakette der BiSS-Akademie NRW für das Engagement im Bereich Sprachbildung wurde an das Gymnasium Bayreuther Straße übergeben.
Die Plaketten-Übergabe passte in die Phase zum Ende des Kalenderjahres sowie zu der anstehenden Lehrerkonferenz, wenn es Zeit ist, danke zu sagen für das Engagement aller, und Zeit ist, um zurückzublicken und stolz auf das Erreichte zu sein: Seit 2014, dem Beginn der ersten BiSS-Phase und der engen Zusammenarbeit mit der Bergischen Universität Wuppertal, ist das Gymnasium Bayreuther Straße ein fester Partner im Netzwerk der BiSS-Akademie NRW.

Als der RESO-Ordner in ganz NRW verschickt wurde, bekam die Förderung der Rechtschreibung auch am Gymnasium Bayreuther Straße einen neuen Motivationsschub – nicht zuletzt auch durch das interaktive Online-Material. Durch dieses einheitliche, ansprechende und für die Lernenden selbst erklärende Material hat sich das Anwendungsspektrum im Unterricht erweitert. Die Diagnostik wird seither erfolgreich in der Erprobungsstufe eingesetzt.

Das langjährige Engagement wurde durch den Besuch vom Team der BiSS-Akademie belohnt. „Wir sind BiSS-Schule!“, verkündet die Schulleiterin Britta Jesinghaus-Eickelbaum nicht ohne Stolz. Der neue stellvertretende Schulleiter Sebastian Hopstein verfolgte den Rück- und Ausblick während der Präsentation mit großem Interesse. Gudrun Wüster als ideenreiche Impulslehrkraft und Dr. Petra Balsliemke in der Doppelfunktion (Transferkoordination der BiSS-Akademie und zugleich Deutsch-Lehrkraft am Gymnasium Bayreuther Straße) freuen sich über die Anerkennung, die zugleich motivierend wirkt, um die Lernenden weiterhin im Bereich Rechtschreibung strukturiert zu fördern.

Kategorien

Neueste Beiträge

Impulsveranstaltungsreihe (Zweit-)Alphabetisierung im Deutschen – Vertiefung I: Laute und Schriftzeichen in Funktion

Der zweite Vortrag der Reihe bezieht sich auf den Kern des deutschen Schriftsystem und antwortet auf folgende Fragen: - Welche Methoden eignen sich, um Phonem-Graphem-Zuordnungen in erstbetonten Zweisilbern zu vermitteln? - Welche Wörter eignen sich für die Vermittlung? ...