Neue digitale Reihe: Treffpunkt BiSS-Akademie

Wir freuen uns, Sie zu einem neuen digitalen Angebot der BiSS-Akademie NRW einladen zu dürfen:

Am 06.12.23 starten wir mit einer netzwerkübergreifenden Reihe zu relevanten Themen der Sprachbildung unter Berücksichtigung der mitgebrachten Sprachen der Schülerinnen und Schüler.

Eingeladen sind alle Lehrkräfte der BiSS-Akademie NRW sowie alle weiteren interessierten Personen aller Schulformen. Auch wenn Sie (noch) keinem Schultransfernetzwerk der BiSS Akademie NRW angehören oder mit bildungsadministrativen Belangen betraut sind, sind Sie herzlich willkommen zum:

Treffpunkt BiSS-Akademie:
Impulse für Sprachbildung und Mehrsprachigkeit in Schule und Unterricht

Unsere Referentinnen und Referenten kommen aus Wissenschaft und Praxis und werfen im Tandem Schlaglichter auf wissenschaftliche und schulpraktische Perspektiven von Sprachbildung und Mehrsprachigkeit.

Am 06.12.23 fragen Frau Prof.in  Niederhaus (Universität Paderborn) und Frau Dr. Tülay Altun (Gesamtschule Essen-Nord und Universität Paderborn), was mit Begriffen wie Sprachbildung, Sprachförderung, sprachsensiblem Fachunterricht oder Scaffolding eigentlich gemeint ist und welche Bedeutung die Konzepte hinter diesen Begriffen für die Unterrichtspraxis haben.

Im Jahr 2024 schließen sich weitere digitale Veranstaltungen am „Treffpunkt BiSS-Akademie“ an (jeweils 14.00-16.00 Uhr):

 

Kategorien

Neueste Beiträge

Impulsveranstaltungsreihe (Zweit-)Alphabetisierung im Deutschen – Vertiefung I: Laute und Schriftzeichen in Funktion

Der zweite Vortrag der Reihe bezieht sich auf den Kern des deutschen Schriftsystem und antwortet auf folgende Fragen: - Welche Methoden eignen sich, um Phonem-Graphem-Zuordnungen in erstbetonten Zweisilbern zu vermitteln? - Welche Wörter eignen sich für die Vermittlung? ...