Gustav-Heinemann-Gesamtschule Essen erhält BiSS-Plakette

Am 16.09.2021 fand das erste Netzwerktreffen des BiSS-Schultransfernetzwerks 1.1 (Sprachsensibler Mathematikunterricht) an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Essen statt. Die Schule war in der ersten Phase des BiSS-Projekts im Verbund „Schreiben, Sprechen, Lesen im Mathematikunterricht der Klassen 9/10“ beteiligt und ist nun Impulsschule des Netzwerks 1.1 im Projekt BiSS-Transfer.

Auf dem Bild zu sehen (v.l.): Dr. Stefanie Jahn (Transferkoordination) und die beiden Impulslehrkräfte Beate Schmeink (mit BiSS-Plakette) und Julia Theisen.

 

Kategorien

Neueste Beiträge

Treffen zum BiSS-Modul 1 der Netzwerke 7.1 und 7.2

Am Mittwoch, den 13.05.2022, trafen sich Mathematikkolleg:innen vom Theodor-Heuss-Gymnasium (Recklinghausen) und vom Josef-Albers-Gymnasium (Bottrop) im naturwisssenschaftlichen Trakt des Bottroper Gymnasium, um ihre Erfahrungen auszutauschen und erste Ansätze unseres BiSS-Konzepts zur Sprachbildung im Mathematikunterricht kennenzulernen. Mithilfe eines Experiments stellten die Kolleg:innen…