Neues BiSS-Journal “Sprachliche Bildung digital” erschienen

Das neu erschienene BiSS-Journal beschäftigt sich mit den Fragen:
Wie können Apps zur Leseförderung beitragen?
Welche didaktischen Kriterien sollten bei der Auswahl berücksichtigt werden?

Auf den Seiten 11-15 finden sie den interessanten Artikel “Kreative Leseförderung mit Apps in der Primarstufe” den die Transferkoodinatorinnen Dr. Corinna Lohmann und Linda Becker zusammen mit der stellvertretenden Landeskoordinatorin Eva von Höh verfasst haben.

Hier gelangen Sie zum Download des Journals.

https://www.biss-sprachbildung.de/wp-content/uploads/2021/11/BiSS-Journal_14-web.pdf

 

Kategorien

Neueste Beiträge

SAVE THE DATE 09.10.2024

Die BiSS-Akademie NRW lädt ein zum praxisbezogenen Kennenlernen der Blended-Learning-Qualifizierungs-, Entwicklungs- und Kollaborationsangebote der BiSS-Akademie NRW, die einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der basalen, auch mehrsprachigen Sprach-, Lese- und Schreibfähigkeiten von Schülerinnen und Schülern aller Schulformen bieten.