Neues BiSS-Journal “Sprachliche Bildung digital” erschienen

Das neu erschienene BiSS-Journal beschäftigt sich mit den Fragen:
Wie können Apps zur Leseförderung beitragen?
Welche didaktischen Kriterien sollten bei der Auswahl berücksichtigt werden?

Auf den Seiten 11-15 finden sie den interessanten Artikel “Kreative Leseförderung mit Apps in der Primarstufe” den die Transferkoodinatorinnen Dr. Corinna Lohmann und Linda Becker zusammen mit der stellvertretenden Landeskoordinatorin Eva von Höh verfasst haben.

Hier gelangen Sie zum Download des Journals.

https://www.biss-sprachbildung.de/wp-content/uploads/2021/11/BiSS-Journal_14-web.pdf

 

Kategorien

Neueste Beiträge

Willy-Brandt-Gesamtschule wird mit der Plakette der BiSS-Akademie NRW ausgezeichnet

Am 18.11.2021 war es endlich soweit! Unter Beachtung der 3-Regel sowie des Abstandsgebots konnte nach langer Zeit wieder ein Netzwerktreffen der Schultransfernetzwerke 10.1. und 10.2. „Mathe mit BiSS“ in Präsenz realisiert werden. Unter der Leitung der Transferkoordinatorin Christina Hohenstein trafen sich 6 Transferschulen in den neuen Gebäuden der Willy-Brandt-Gesamtschule in Köln, um sich kennenzulernen und gemeinsam sprachbildende Unterrichtsmethoden für den Mathematikunterricht auszutauschen und zu diskutieren.

Weihnachtsgruß

Sehr geehrte Schulleitungen, liebe Kolleginnen und Kollegen, wir möchten das baldige Ende des Kalenderjahres 2021 nutzen, um uns bei Ihnen herzlich für Ihre engagierte Mitarbeit und die gute Zusammenarbeit im Rahmen der Schultransfernetzwerke der BiSS-Akademie NRW bedanken, für: Ihre motivierte…