GGS Böhmer Straße erhält Auszeichnung der BiSS-Akademie NRW

Die Grundschule Böhmerstraße in Duisburg erhielt für ihre langjährige Arbeit im Schultransfernetzwerk 4 „WEGE zu einem sprachsensiblen Mathematikunterricht“ die Plakette der BiSS-Akademie NRW.

Die Konrektorin Anke Schöller zeigte sich erfreut über die Auszeichnung und sieht es als Anerkennung, Schulen zu helfen, die sich auf den Weg machen, einen sprachsensiblen Mathematikunterricht an ihren Schulen umzusetzen.

Denise Brökelschen (BiSS-Akademie NRW) überreicht die Plakette an die Konrektorin, Anke Schöller, der Impulsschule GGS Böhmer Straße.

Denise Brökelschen, Transferkoordinatorin des Netzwerkes 4, unterstützt in der Netzwerkarbeit die Transferschulen dabei, Elemente des sprachsensiblen Mathematikunterrichts in der Primarstufe und der Sekundarstufe I systematisch und konzeptgetreu umzusetzen. Gemeinsam mit Vanessa Heitbrede und Selina Ross, den Impulslehrkräften, werden die langjährigen Erfahrungen sowie Materialien mit den Lehrkräften der Transferschulen geteilt. Durch regelmäßige Hospitationsangebote ermöglichen die Impulslehrerinnen interessierten KollegInnen zu zeigen, wie ein sprachsensibler (Mathematik-) Unterricht aussehen kann und geben Spiele, Einstiege und Ideen an die Hand!

Kategorien

Neueste Beiträge

SAVE THE DATE 09.10.2024

Die BiSS-Akademie NRW lädt ein zum praxisbezogenen Kennenlernen der Blended-Learning-Qualifizierungs-, Entwicklungs- und Kollaborationsangebote der BiSS-Akademie NRW, die einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der basalen, auch mehrsprachigen Sprach-, Lese- und Schreibfähigkeiten von Schülerinnen und Schülern aller Schulformen bieten.