DaZ-Unterricht in der Grundschule: Auftakt der Qualifizierungsreihe Schrittweise Deutsch

DaZ-Unterricht in der Grundschule, gerade mit neu zugewanderten Kindern, stellt Lehrkräfte vor vielfältige Herausforderungen: heterogene Lerngruppen mit hoher Fluktuation, Kommunikationsprobleme im Unterricht durch wechselseitiges Nicht-Verstehen; noch nicht (lateinisch) alphabetisierte Kinder, die man kaum selbstständig arbeiten lassen kann. Hier kann Schrittweise Deutsch helfen. Es handelt sich um ein wissenschaftlich fundiertes und gleichzeitig praxisorientiertes Materialpaket mit unterrichtsbegleitender Diagnostik des Sprachstands, Fördermaterialien auf sechs Kompetenzstufen, systematischer Visualisierung des Wortschatzes bzw. grammatischer Strukturen sowie einem integrierten Audiostift mit Aufnahmefunktion.

Die kostenlose Qualifizierungsreihe Schrittweise Deutsch (fünf zweistündige nachmittägliche Online-Termine zwischen Januar und Mai 2023) mit Prof. Dr. Anne Berkemeier knüpft an die Schrittweise Deutsch-Schnupperworkshops vom Herbst 2022 an. Sie richtet sich an Schulen, die den Schrittweise Deutsch-Schülerkoffer kostenlos erproben und dabei fachlich begleitet werden wollen.

Schwerpunkt des ersten Termins am 10.01.2023 (14-16 Uhr) sind die ersten Schritte mit dem Schrittweise Deutsch-Material (Kompetenzstufe A) sowie die Bedarfe der Teilnehmenden (Fragen, Erfahrungsaustausch). Die weiteren vier Termine (Schwerpunkte: Schrittweise Deutsch, Kompetenzstufen B und C, Schrifterwerb im mehrsprachigen Kontext, Diagnostik mit dem Schrittweise Deutsch-Kompetenzraster sowie die jeweils aktuellen Bedarfe der Teilnehmenden) werden gemeinsam mit den Teilnehmenden abgestimmt.

Anmeldung:
Lehrkräfte, die sich nach einem der Schrittweise Deutsch-Schnupperworkshops bereits per Mail zur Materialausleihe und zur Qualifizierungsreihe angemeldet haben, brauchen nichts weiter zu unternehmen.

Lehrkräfte, die bisher an keinem Schrittweise Deutsch-Schnupperworkshop teilgenommen haben, sich aber für die Erprobung des Schrittweise Deutsch-Materials und die fünfteilige Qualifizierungsreihe interessieren, nehmen bitte bis einschließlich Montag, den 12.12.2022 Kontakt mit Dr. Antje Baumann auf (antje.baumann@bra.nrw.de). Nennen Sie bitte den Namen und den Ort Ihrer Schule und geben Sie an, an welchem der Schnupperworkshops Sie teilnehmen wollen (Dienstag, 13.12.2022, 14-15:30 Uhr oder Donnerstag, 15.12.2022, 15-16:30 Uhr). Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung und einen Link. Der Besuch eines Schnupperworkshops ist die Voraussetzung für die Materialausleihe und die Teilnahme an der Qualifizierungsreihe.

Moderation:
Prof. Dr. Anne Berkemeier (WWU Münster) ist Sprachdidaktikerin und hat mit der Lehrerin Anja Schmidt (Heidelberg) gemeinsam das Lehrwerk „Schrittweise Deutsch“ für die Arbeit in hochheterogenen Sprachlerngruppen entwickelt. Ihre Arbeitsschwerpunkte betreffen die Vermittlung von Schrift und Orthographie, Grammatik und sprachlichem Handeln in der Erst- und Zweitsprache Deutsch.

Kategorien

Neueste Beiträge

Grundschule „Schule am Park“ erhält Auszeichnung für sprachsensiblen (Mathematik) Unterricht

Die Konrektorin Friederike Wilde und die Impulslehrkraft Jens Bester zeigten sich erfreut über die Auszeichnung und sehen es als lohnende Aufgabe, interessierte Schulen zu unterstützen, die sich auf den Weg machen, einen sprachsensiblen Mathematikunterricht an ihren Schulen umzusetzen.

Einführung RESO-Ordner

Welche Vorteile bietet der RESO-Ordner? Das Material des Ordners ist in intensiver Kooperation zwischen Universitäten und Schulen entstanden. Der umfangreiche Ordner enthält praxiserprobtes Diagnose- und Übungsmaterial, welches auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht. Individuelle Förderschwerpunkte der Lernenden können ermittelt und die Fördermaterialien entsprechend zusammengestellt werden.