Sprachbildender Mathematikunterricht: Baustein 1: Einführung in Hintergründe und Ansätze

Volker Eisen, Esther Wilks

Sprachbildender Mathematikunterricht: Baustein 1: Einführung in Hintergründe und Ansätze

215 215 people viewed this event.

Die Einführung in Hintergründe und Ansätze zur Sprachbildung im Mathematikunterricht erfordert einige Konzepte und Selbsterfahrungen, um fachlich relevante sprachliche Anforderungen identifizieren zu können. Auf dieser Basis können erste Ansätze für sprach- und fachintegrierten Unterricht angeboten werden, die in den folgenden Bausteinen vertieft werden:
– Sprachhandlungen und Sprachmittel im Fach identifizieren
– Sprache einfordern, z.B. durch Darstellungsvernetzung
– Sprache unterstützen, z.B. mit strukturierten Sprachspeichern

 

Zusätzliche Details

Zielgruppe - Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Mathematik-Lehrkräfte

Angebots-Typ - Präsenz

Hinweise - Baustein 1 ist Voraussetzung für die weiteren Bausteine. Der Workshop ist geöffnet für Lehrkräfte der Holzkamp-Gesamtschule Witten, der Gesamtschule Eilpe Hagen und der Heinrich-Böll-Gesamtschule Dortmund.

Dauer - 180 Min.

Alle Angebote - Aus den Netzwerken